· 

Abseitige Meinungen

Wenn ein hochqualifizierter Dokumentarfilmer "klar Position" bezieht, dann sollte es uns aber auch wirklich mal endültig klar werden: Die Wahrheit liegt allein in der Wahrheit.

 

Wie gut, dass wir das nun wissen. Man stelle sich bloß vor, dass dieser Mensch leichtfertig so etwas gesagt hätte wie:

Die Wahrheit liegt allein in meiner Wahrheit. Oder:

Die alleinige Wahrheit liegt in meiner Wahrheit. Oder:

Wahrheit ist allein das, was ich dazu erkläre.

Das wäre dann ja nicht mehr wissenschaftlich. Das hätten wir dann religiös missverstehen können. Nein, es soll schon noch objektiv klingen und so, als ob der, der es ausspricht, einen Anspruch darauf hat, dass wir es ohne Widerspruch akzeptieren, wenn er von "abseitigen Meinungen" spricht.

 

Deshalb diese mit Bedacht gewählten Worte. Damit wir nicht glauben müssen, was er von sich gibt, sondern so tun können, als wären es unanfechtbare wissenschaftliche Erkenntnise.

 

Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben;

niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Jesus

Johannes 14:6, Lutherbibel


Kommentar schreiben

Kommentare: 0