· 

Ratschläger

Der  Häuptling musste sich entscheiden. Als noch nicht klar war, wie gefährlich das Gewitter werden würde, kam ein Medizinmann und erklärte das Unwetter zu einer enormen Bedrohung für die Gemeinschaft. Der Häuptling beschloss, die Ratschläge des Medizinmanns zu befolgen und befahl daraufhin weitreichende Maßnahmen zum Schutz vor der drohenden Katastrophe.

 

Ein anderer Medizinmann bezweifelte die Prognosen und sagte ein schweres, aber dennoch gewöhnliches Gewitter voraus. Er wurde mit einem Kopfschütteln abgewiesen.

 

Der Stamm litt sehr unter den Maßnahmen des Ratgebers und fing an, die Katastrophe zu bezweifeln. Der Häuptling erklärte daraufhin, dass das Gewitter nur wegen der befohlenen Maßnahmen nicht so schlimm sei, wie befürchtet und hörte weiter auf seinen Ratgeber.

 

Doch immer mehr Stammesmitglieder tuschelten. Der andere Medizinmann hätte wohl vielleicht doch recht. Es sei ein heftiges Gewitter, sicher. Aber so etwas haben wir doch schon öfter erlebt und unsere Ahnen auch. Warum müssen wir all diese Einschränkungen ertragen? Der Häuptling befahl daraufhin ein Rede- und Versammlungsverbot auf dem Dorfplatz.

 

Immer mehr Voraussagen des Ratgebers traten nicht ein. Das Unwetter richtete zwar Schäden an, doch die Prognosen des anderen Medizinmannes erwiesen sich als weitgehend zutreffend, das schwere Gewitter nahm den Verlauf, den er vorhergesagt hatte.

 

Der Häuptling aber hörte weiter auf seinen Ratgeber und ordnete an, dass die Worte Unwetter und Katastrophe ab sofort eine andere Bedeutung bekommen. Die Schäden durch Sturm, Hagel und Regen wurden neu definiert. Nun wurden die Blitze gezählt, nicht die Einschläge. Das Donnern wurde zur Gefahr erklärt, die dunklen Wolken als Nachweis eingeführt. So wurde das Gewitter im Verlauf dann doch noch zu der Katastrophe, die vorhergesagt worden war.

 

Selbst, als nur noch in der Ferne ein Grummeln zu hören war, blieben die Maßnahmen zum Schutz des Stammes bestehen. Die Schäden, die durch die befohlenen Maßnahmen entstanden, waren da schon um ein Vielfaches größer als die Schäden durch das Gewitter.  

 

Aber der Häuptling musste nicht eingestehen, dass er auf den falschen Ratgeber gehört hatte. Und vielleicht hat er ja auch genau das bekommen, was er von Anfang gewollt hatte.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0