· 

Klare Regeln

Gestern war ich beim Zahnarzt, in Hamburg.

 

Kein Schnelltest oder ähnliche Maßnahmen erforderlich. Mit der inzwischen leider obligatorischen Maskierung in die Praxis, sonst nichts Besonderes. Während der Behandlung trug das Personal Maske, ich nicht. Das war vor der "Pandemie" auch schon so.

Nächste Woche wollte ich zum Frisör, in Hamburg.

 

Da bräuchte ich einen negativen Schnelltest, nicht älter als 12 Stunden, Selbsttest reicht nicht, muss von einem Arzt oder Apotheker digital oder in Papierform bestätigt sein, PCR-Test geht auch, nicht älter als 48 Stunden. Trotzdem grundsätzlich Maske erforderlich, nur kurzzeitig abnehmbar, wenn für die Dienstleistung erforderlich.

 

Das gilt alles auch dann, wenn ich geimpft bin.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0