· 

Nehmt uns doch endlich jede Freiheit!

Was gestern in der Schweiz geschehen ist, macht mich wirklich ratlos. Es erinnert mich an ein Pappschild, dass auf einer Demo (wohl nicht ganz ernst gemeint) hochgehalten wurde: "Verbietet uns endlich etwas!"

 

Die in meinen Augen krankhafte Entwicklung unserer Gesellschaften ist so weit vorangeschritten, dass die Menschen freiwillig ihre Regierungen ermächtigen, ihre Rechte und ihre Freiheit willkürlich einzuschränken.

Mit Freiheit muss man umgehen können. Das scheint die Mehrheit nicht zu können oder nicht mehr zu wollen.

 

Nun gut. Wir bekommen, was wir verdienen.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0