· 

Welle oder Wand?

Bisher gilt hierzulande offiziell noch immer die ministeriale Ansage, die "Impfstoffe" seien mehr oder weniger nebenwirkungsfrei. Und das müsse man, wie der Gesundheitsminister höchstselbst es am 13.02.2022 in der ARD bei Anne Will mit allergrößter Überzeugungskraft tat, auch immer wieder sagen.

 

Mehr oder weniger nebenwirkungsfrei erobern die "Vakzine gegen Covid-19" allerdings mittlerweile alle Rekorde der eher unerwünschten Arzneimittelwirkungen. Weltweit laufen gewaltige Datenmengen auf, die mit großer Sicherheit bereits jetzt deutlich erkennen lassen, dass der geniale Fachmann Prof. Dr. Lauterbauch auch mit dieser Aussage wieder katastrophal falsch liegt.

Es wird nicht mehr lange dauern, dann wird das sogar in der veröffentlichten Meinung ankommen und dann wird man sich fragen, wie es denn um alles in der Welt so weit kommen konnte. Man wird sagen, dass man von all dem ja nichts gewusst hätte. Und dass man sich doch nur auf kompetente Fachleute verlassen hätte. Und dass man das ja gar nicht hätte erfahren können, man hätte sich doch schließlich auf die Regierungen verlassen müssen.

 

In Deutschland wird man wieder versuchen, das zu vertuschen, zu relativieren und zu leugnen.

 

In anderen Teilen der Welt wird es einen Tsunami geben.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0