· 

Achtundneunzig Prozent

Angeblich werden sich nur 2 % der sogenannten Ungeimpften - also der rund 15 Millionen erwachsenen Bundesbürger, die bisher nicht an den Experimenten teilnehmen wollten - einer "Impfpflicht" beugen.

 

98 % der "Pieks"-Verweigerer wollen sich demnach auch nach Einführung einer gesetzlichen Verpflichtung zur Teilnahme an den gentechnischen Großversuchen nicht stechen lassen.

Es fühlt sich gut an, bei einer so großen Mehrheit dabei zu sein, das muss ich leider zugeben.

 

Sonst bin ich ja auch sehr gern mal bei der Minderheit, aber in diesem Fall genieße ich die Kraft und die Klarheit der großen Mehrheit.

 

Nein, auch ich werde mich nicht "impfen" lassen. Nicht gegen diese Krankheit, nicht mit diesen "Impfstoffen", nicht nach dieser kriminellen Lügenkampagne.

 

Niemals!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0