Fragmente · 26. Februar 2021
Ich bin weiterhin sehr gespannt. Welche der vielfältigen kruden Verschwörungstheorien wird wohl zuerst Realität werden? Im Moment weit vorn: Die Pflicht, sich "gegen Corona" impfen zu lassen. Sie wird kommen, so oder so, auf irgendeine Weise - zur Not durch die Hintertür - im Moment also nun scheinbar wohl doch europaweit...
Fragmente · 25. Februar 2021
Nach einigen Wochen Vorbereitung war es gestern so weit. Nach längerer Vorbereitung ist es gestern gelungen. Nach einigem Zögern habe ich gestern WhatsApp deinstalliert.
Gedanken · 24. Februar 2021
Ich bin kein Historiker und weiß nicht, welche Lügengeschichte die größte aller Zeiten wohl sein mag. Auch über Kriterien und Bedingungen, die diese Bezeichnung final rechtfertigen würde, habe ich mir keinerlei Gedanken gemacht. Vielleicht sind die Geschichten vom Ungeheuer von Loch Ness oder vom Yeti, das Erscheinen der Hitler-Tagebücher, das Trojanische Pferd oder das Leben und Wirken von Jesus der größte Hoax ever. Vielleicht die Massenvernichtungswaffen von Saddam Hussein oder die...
Fragmente · 23. Februar 2021
Der Klabauterbach hatte mit großem Tamtam angekündigt, sich impfen zu lassen. Um danach als Impfarzt auf Zeit zu arbeiten. Für das Gemeinwohl. Nun ist ihm unwohl geworden, die entsprechende Einrichtung wurde bedroht. Angeblich. Zurückgezogen hat er, er nimmt sich zurück, er will die Kollegen im Impfzentrum nicht gefährden. Der Unbeugsame beugt sich, wenn auch mit deutlich weniger Tamtam.
Fragmente · 22. Februar 2021
Es ist ja nicht so, dass wir es nicht erfahren könnten. Wenn wir es erfahren wollten. Es ist ja nicht so, dass es nicht zu finden wäre. Wenn wir uns die Mühe machen würden, zu suchen. Es ist ja nicht so, dass ausschließlich die "alternativen Medien" und die Schmuddelblogger mit den Aluhüten von anderen Sichtweisen berichten würden. Alle Informationen sind frei verfügbar - auch die verwendeten Zahlen von der Weltgesundheitsorganisation, vom Robert-Koch-Institut, vom Paul-Ehrlich-Institut...
Fragmente · 19. Februar 2021
Die WHO nennt mit Datum vom 18.02.2021 rund 110 Millionen bestätigte Fälle (gemeint sind positive Tests) und mehr als 2,4 Millionen Verstorbene in Sachen Covid-19. 109.594.835 Covid-19 Fälle weltweit und 2.424.060 Tote innerhalb von ungefähr 14 Monaten. Bei 420 Tagen wären das durchschnittlich 5.772 Verstorbene pro Tag. Die UNO rechnet laut Wikipedia zurzeit damit, dass die Weltbevölkerung im Jahre 2023 die Zahl von 8 Milliarden Menschen erreichen wird, jedes Jahr wächst die Menschheit...
Fragmente · 18. Februar 2021
Gestern schrieb meine Schwester im Kommentar, dass eine wachsende Fassungslosigkeit um sich greifen würde. Das nehme ich auch schon seit einigen Wochen wahr. Die Menschen denken teilweise langsam um. Ich hoffe, dass es noch mehr werden, die hinterfragen, was so viele andere nicht hinterfragen wollen. Denn nur dann, wenn wir eine "kritische Masse" erreichen, werden wir Einfluss auf den Ausgang der Geschichte nehmen können. Wenn es der unkritischen Masse nämlich weiterhin gelingt, die fragende...
Fragmente · 12. Februar 2021
So, so. Ein "Ethikrat" ist das also dort in Bayern. Das klingt irgendwie nach ethisch geprägter Begleitung der scheinbar Mächtigen. Das klingt nach Unabhängigkeit und Würde, nach freier Meinung und überparteilicher Expertise. Mich wundert nicht mehr, dass die lose Kanonenkugel aus Bayern sich Kritik von einem Mitglied eines solchen Rates nicht gefallen lässt und das zuständige Zentralkomitee einen entsprechenden Beschluss einstimmig fasst, um den Zweifler zu feuern. Mich wundert nicht...
Fragmente · 09. Februar 2021
Alles scheint auf eine Verlängerung der "Maßnahmen" hinauszulaufen. Weiterhin Lockdown, weiterhin Angst durch Zahlenterror, weiterhin Klabauterbach und Alarmismus auf allen Kanälen. Weiterhin die Erzählungen von gewaltigen Gefahren und ungeheuerlichen Bedrohungen, weiterhin Übertreibung oder Auslassung. Und weiterhin keine Chance auf nüchterne Bewertung bei objektiver Betrachtung der Fakten. Wie sollte man sonst die Illusion auch aufrechterhalten?
Fragmente · 05. Februar 2021
Wer kann den grassierenen Wahnsinn bremsen? Die Ärzte, die Mediziner, die Epidemiologen, die Virologen? Wer kann den galoppierenden Irrsinn stoppen? Die Mathematiker, die Statistiker, die Ökonomen? Wer soll den machttrunkenen Eliten Einhalt gebieten? Die Juristen, die Staats- und Verfassungsrechtler, die Richter?

Mehr anzeigen